Brikettpressen

In unserer heutigen Gesellschaft fällt viel Abfall an, ob durch den üblichen Hausmüll oder bei der industriellen Produktion. Brikettpressen helfen dabei den Abfall platzsparend zu komprimieren.

Unter Briketts, versteht man im Allgemeinen, ein Material, das zerkleinert und mit hohem Druck, zu einem Block gepresst wurde. Dabei gilt die Bezeichnung Brikett nur für Stoffe, die zur Verbrennung genutzt werden. Bis in das 20. Jahrhundert hinein wurden die Briketts meist aus Braunkohle hergestellt, weswegen das Wort „Brikett“ auch sehr häufig als Synonym für Braunkohlebriketts verwendet wird.

Heutzutage gibt es diesen Brennstoff aus vielen verschiedenen Materialien, dabei unterscheidet man zwischen Organischen- und Anorganischstoffen. Diese sind unter anderem: Baumwolle, Holz, Zellstoff, Heu, Papier, Magnesium und Zink Staub. Jeder dieser Briketts hat andere Vor- und Nachteile und wird in einem anderen Bereich der Verbrennung eingesetzt.
Was sind die Einsatzmöglichkeiten für Briketts und welche Vorteile weisen sie auf? Die Briketts werden hauptsächlich in der Industrie und dem Handwerk, zur Wärmeerzeugung verwendet. Hierbei ist der Anwendungsbereich so groß wie die Auswahl an Briketts an sich. Aber auch in privaten Haushalten kann man diese Brennstoffe finden, zum Beispiel in Form einer Heizanlage, die durch Holz-Briketts betrieben wird. Die Vorteile von Briketts sind die einfache Lagerung, der geringe Platzbedarf, die Zuverlässigkeit, einfacher Transport, die sichere Lieferung und die lange Brenndauer.

Wie kann ein Rohstoff zu einem Brikett verarbeite werden? Je nachdem um welchen Rohstoff es sich handelt, gibt es verschiedene Maschinen und Verfahren, um diesen in ein Brikett zu verwandeln. Zu erst müssen die Rohstoffe fein gemahlen werden, dies geschieht meist in einer Art Mühle, bei der man die Mahlstärke einstellen kann, sodass man die richtige Körnung erhält. Für diesen Schritt müssen die Rohstoffe trocken und sauber sein, da man sie sonst nicht richtig mahlen kann. Als Nächstes wird der gemahlene Rohstoff (unter Umständen) mit anderen gemahlen Zusatzstoffen vermengt, um eine veränderte Brenneigenschaft, des späteren Briketts, zu erhalten. Diese Mischung wird anschließend, mithilfe einer Maschine (Brikettpresse), in die Brikettform gepresst. Diese Pressen können einen Druck von bis zu 3.000kg/Std. erzeugen, sodass der gemahlene Rohstoff zu einem festen Block zusammengedrückt wird. Dabei ist zu beachten, dass sich die Größe und Form der Briketts, je nach Maschine unterscheidet und so für verschiedene Aufgaben geeignet sein kann.

Was gibt es für Brikettpressen und we­lche Vor- und Nachteile weißen diese auf? Mit einer Brikettpresse ist es selbst als Privatperson möglich, sich seine eigenen Briketts für die Heizung öder für den Kamin zu machen. Dabei ist darauf zu achten, dass es für die verschiedenen Rohstoffe, auch verschiedene Maschinen gibt. Daher ist es wichtig, das passende Arbeitsgerät, für seine Bedürfnisse zu besitzen. Zudem gibt es Pressen die eine eingebaute Mühle aufweisen, in der es möglich ist, den Rohstoff vor dem Pressen zu zermahlen. Der Vorteil bei den Brikettpressen liegt darin, dass man unabhängig von einer Firma so viele Briketts herstellen kann, wie man für seine Bedürfnisse braucht. Hinzukommt, dass diese Maschinen meist einen einfachen Aufbau, geringen Verschleiß, kaum Störungen, automatischen Ausgleich von unterschiedlichen Schüttdichten und einen mannlosen 24-Std. Betrieb ermöglicht. Nachteilig bei den Pressen zu bewerten ist, dass man nur Rohstoffe pressen kann, die eine bestimmte Trockenheit aufweisen. Sollte der Brennstoff beim Pressen zu feucht sein, kann er wichtige Teile in der Maschine verstopfen und so das weitere Arbeiten komplizieren. Zudem sind die Brikettpressen meist, sehr schwer zu reinigen und können durch die Verschmutzung sogar Schaden davontragen. Dies gilt aber in erster Linie, nur für Maschinen, die organische Stoffe wie Holz oder Heu verarbeiten sollen.

Kategorie: Brikettpressen Industrie

Newsletter
Auf dem Laufenden bleiben, mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt abonnieren.


RSS-Feeds
Nachrichten-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Logo RSS Feeds
Bookmarks
Diese Seite bei Ihrem bevorzugten Bookmarkdienst als Favorit hinzufügen.

Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
Bookmark [Lesezeichen] setzen und die Seite wiederfinden.

©copyright 2009 by publicpush.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard
Navigation: HauptseiteThemenIndustrieBrikettpressen

KW 25 - Sonntag, 25. Juni 2017